Vom Opferbewusstsein zur eigenen Größe

Wenn du dich im Opferbewusstsein befindest, dann ist dir alles zugestoßen. – Von deiner Familie. Von deinem Job. Von der Gesellschaft. – Dann scheint die Situation ausweglos. Dann drehen sich deine Gedanken immer um die anderen. Dann fühlst du dich hilflos ausgeliefert. Dann wird dein Blick eng. Dann siehst du keinen Handlungsspielraum. – Dann wist …