Lebst du schon oder spielst du noch?

Welche Rolle spielst du? In jeder Gesellschaft gibt es Rollenbilder. An diesen Rollen werden bestimmte Eigenschaften und Erwartungen geknüpft. Rollen können einem das Gefühl von Sicherheit und Zugehörigkeit vermitteln. Für viele Menschen wirken Rollen identitätsstiftend. Wenn jedoch die angebotenen Rollen mit dem eigenen Wesen und Werten nicht übereinstimmen, fühlt man sich in einer Rolle oft …

Vom Opferbewusstsein zur eigenen Größe

Wenn du dich im Opferbewusstsein befindest, dann ist dir alles zugestoßen. – Von deiner Familie. Von deinem Job. Von der Gesellschaft. – Dann scheint die Situation ausweglos. Dann drehen sich deine Gedanken immer um die anderen. Dann fühlst du dich hilflos ausgeliefert. Dann wird dein Blick eng. Dann siehst du keinen Handlungsspielraum. – Dann wist …

Warum ich nicht mehr gegen Rassismus kämpfe.

Ich habe aufgehört gegen Rassismus zu kämpfen. Kämpfen heißt im Widerstand zu sein. Ich war mein ganzes Leben lang im Widerstand. Im Widerstand zu dieser Gesellschaft. Im Widerstand zu mir selbst. – Der Widerstand änderte nichts. Der Widerstand führte nicht zu den gewünschten Ergebnissen. Er führte mich nur in die Ohnmacht und in die Fremdbestimmung. …